Gastgewerbe

Traditionelle Restaurants

Im Gastgewerbe müssen die Arbeitsbedingungen und die Verhütung von Arbeitsunfällen verbessert werden, um Schwierigkeiten bei der Personalsuche zu reduzieren.

In Frankreich gehen im Gastgewerbe ca. 1 680 000 Arbeitstage durch Arbeitsunfälle, Wegeunfälle und Berufskrankheiten verloren. Das entspricht in etwa 4 600 Vollzeitbeschäftigten in einem Jahr!

Mehr...

Die BGN-Azubi-App

Die BGN-Azubi-App „In der Beruf starten – fit und gesund“ ist eine Smartphone-App, die sich gezielt an Auszubildende im Gastgewerbe wendet. Die App soll Jugendliche in der Phase der Umstellung von der Schule zum Beruf unterstützen und richtet sich daher vor allem an Auszubildende im ersten Ausbildungsjahr.

Mehr...

Einleitende Anweisungen für gute Gesundheit und null Unfälle beim Arbeiten in Hotels, Restaurants und Pizzerien

Mehr als 20 Jahre sind seit der Landung von 20 000 Albanern mit der Zuckerschale Vlora im Hafen von Bari (August 1991), der ersten bedeutenden Einwanderung in Italien, vergangen. Unser Land hat mittlerweile mehr als vier Millionen ausländische Einwohner, viele von ihnen gehen einer Beschäftigung nach.

Mehr...

Innovation und demografischer Wandel im Gaststätten- und Hotelgewerbe (INDIGHO)

Der Bericht zur demografischen Lage des Hotel- und Gastgewerbes fasst in einer kompakten Übersicht grundlegende soziodemografische Entwicklungen dieser Branche in den 10 Jahren zwischen 2000 und 2010 zusammen, um eine aktuelle Übersicht über die Situation und Entwicklung des Hotel- und Gastgewerbes zu geben. Erhoben wurden Daten zur Altersstruktur, Geschlecht, Migrationshintergrund, Teil-/Vollzeitarbeit, Stellung im Beruf, Arbeitsplatz-wechsel, Austrittsgründe und im Vergleich zur Gesamtwirtschaft dargestellt. Auf diese Weise lassen sich spezifische Eigenheiten des Hotel- und Gastgewerbes herausarbeiten und in ihrer zeitlichen Entwicklung vergleichend darstellen.

Mehr...

Ein einfaches Erste-Hilfe-Handbuch für die HORECA-Branche

Wir schätzen die großartige Arbeit, die von Ärzten und Ausbildungsexperten der Abteilung Ausbildung des französischen INRS 2014 mit Ihrem „Erste Hilfe und betriebliches Rettungswesen - Leitfaden Sicherheitstechnische Maßnahmen und Verhalten bei Arbeitsunfall“ geleistet wurde, um ein einfaches Handbuch zu entwickeln, das für die HORECA-Branche bestimmt ist. Viele ausländische Arbeitnehmer arbeiten mittlerweile in unserem Land in dieser Branche, und einige sind mit Erste-Hilfe-Maßnahmen betraut.

Mehr...

Hotellerie und Gastronomie - effizient, sicher und wirtschaftlich

Der Branchenleitfaden bietet Informationen, Hilfen und Tipps für Unternehmer und Führungskräfte. Der Leitfaden ist nach den Themen gegliedert, die Hotels und Gaststätten jeden Tag beschäftigen. Er beschreibt die gute Praxis in diesen Betrieben. Er ist vom DEHOGA (Deutscher Hotel- und Gaststättenverband), der BGN und Branchenvertretern entwickelt worden mit dem Ziel, einen gemeinsamen Branchenstandard für gute und voorausschauende Arbeits- und Organisationsgestaltung und guten Arbeitsschutz zu setzen.

Mehr...

Psychische Gefährdungen im Betrieb: Neue Handlungshilfe der BGN

Bei der Handlungshilfe "Psychische Gefährdungen im Betrieb" handelt sich um psychische Gefährdungsbeurteilungen für Kleinbetriebe der Branchen Gastgewerbe, Backgewerbe, Fleischwirtschaft und Nahrungsmittelherstellung- und Getränkeindustrie. Die Beurteilungshilfen sind als Ergänzung zu einer bestehenden betrieblichen Gefährdungsbeurteilung zu verstehen. Sie erlauben eine orientierende Analyse über relevante Arbeits- und Tätigkeitsbereiche hinweg und erlauben die Dokumentation von Maßnahmen und Zuständigkeiten.

Mehr...

Picknick-Korb zur Vermeidung von Stressanfällen

Auf dieser Internetseite werden verschiedene interaktive Angebote zum Thema „Stress in der Gastronomie gemacht, wobei inhaltlich folgende Schwerpunktthemen im Mittelpunkt stehen: Stressbewältigung, Führung und Zusammenarbeit, Kommunikation, Zeitmanagement, Spezifika von Familienbetrieben, Qualifizierung sowie emotionale Kompetenz.

Mehr...

Sicher zusammen arbeiten

Eine Broschüre zum Thema Sicherheit und Gesundheit in der Tourismus-Branche mit dem Ziel, Schulung und Ausbildung denjenigen den Betroffenen nahezubringen, ist sicherlich eine wichtige Verpflichtung für uns.

Mehr...

Aktuelles:

Internationales Symposium - Aufsicht und Beratung in Zeiten von Vision Zero

Hat eine Aufsichts- und Beratungsperson in Frankreich den gleichen Auftrag wie die Kollegen in...

17.April 2018 - 18.April 2018 Hamburg, Deutschland

20. Workshop: Psychologie der Arbeitssicherheit und Gesundheit

Zum Jubiläumsworkshop wird PASiG international! Vom 10.09. – 12.09.2018 findet der 20. Workshop...

10.September 2018 - 12.September 2018 Salzburg | Österreich

Kontakt

Möchten Sie uns etwas mitteilen?
Möchten Sie weitere Praxisbeispiele einbringen? 

Möchten Sie Partner werden? Brauchen Sie weitere Informationen?

Schreiben Sie uns eine Mail.