Ausbilder und Lehrer

Prävention durch Bilder

The Broschüre „Prävention durch Bilder“ basiert auf 12 Kapiteln mit 43 Szenarien für riskante Situationen. 43 Videos in Englisch, Französisch und Deutsch, die auf den Szenarien dieser Broschüre basieren, sind verfügbar auf dem You Tube Kanal von Constructiv.

Mehr...

Lernmodule der BG ETEM

„SICHER UND GESUND AM ARBEITSPLATZ interAKTIV“ - das sind zurzeit rund 40 Lernmodule zu verschiedenen Themen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes. Die Lernmodulen vermitteln interaktiv Wissen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz auf anschauliche und abwechslungsreiche Weise. Das Spektrum reicht von allgemeinen Themen wie „Hautschutz“, „Büroarbeit“ oder „Heben und Tragen“ bis hin zu speziellen Gefährdungen, die durch den Umgang mit elektrischem Strom oder Gefahrstoffen entstehen können. Jedes Lernmodul vermittelt in 15 bis 20 Minuten die wesentlichen Informationen zum Thema. Hinzu kommt eine Wissensabfrage mit mindestens 10 Fragen - als Selbsttest für den Lernenden. Die Lernmodule ersetzen nicht die persönliche Unterweisung.

Mehr ...

Tips for young workers

Dieser Beitrag ist leider nur in der englischen Originalversion verfügbar.

Klicken Sie hier für eine Kurzfassung.

Mehr ...

Aston Martin apprentices say Speak Up

Dieser Beitrag ist leider nur in der englischen Originalversion verfügbar.

Klicken Sie hier für eine Kurzfassung.

Mehr ...

Gut geschützt mit den Updates der BGN

Das „Update Arbeitsschutz in der Gastronomie, Bäckerei und Konditorei“ ist ein Medienpaket, das Sie als Berufsschullehrer unterstützt, das Thema Arbeitsschutz in Ihren Unterricht einzubinden. Das Lehrmaterial wurde speziell für Berufsschüler aus den Ausbildungszweigen der Hotellerie bzw. Gastronomie und des Bäcker- und Konditorenhandwerkes entwickelt und soll spielerisch ...

Mehr ...

Wissensquiz "Bleib oben!" - Sicherheit auf Leitern und Tritten

Abstürze von Leitern und Tritten führen nicht selten zu folgenschweren Unfällen. Dabei kann es zu gravierenden Verletzungen, verbunden mit langer Arbeitsunfähigkeit kommen, zu bleibenden Gesundheitsschäden oder zu sogar Todesfällen. Da die Ursachen von Leiterunfällen zu einem wesentlichen Anteil im Verhalten der Mitarbeiter liegen, kommt der Unterweisung über den richtigen Umgang mit Leitern und Tritten entscheidende Bedeutung zu.

Mehr...

IVSS-Unterweisung Instandhaltung in Prozessanlagen

Instandhaltungstätigkeiten gehören zu den üblichen Aufgaben, die in Anlagen durchzuführen sind. In diesem Zusammenhang ist die Unterweisung der Beschäftigten, die in zahlreichen Rechtsvorschriften und Normen thematisiert wird, zentrales Instrument des Arbeitsschutzes. Die Praxis zeigt, dass Instandhaltungsarbeiten dennoch ein Unfallschwerpunkt sind.

Mehr ...

IVSS-Unterweisung Lagerung von Chemikalien

Die sichere Lagerung von Chemikalien stellt sich nicht nur in chemischen Betrieben, denn zu den Chemikalien zählen beispielsweise auch:
• Farben und Lacke eines Malerbetriebes,
• Reinigungs- und Desinfektionsmittel eines Reinigungsbetriebes,
• Öle, Lösemittel und Verdünner einer Reparaturwerkstatt,
• Bauschäume, Zementschleierentferner und Abbeizer einer Baufirma,
• Gasflaschen mit Acetylen, Sauerstoff und Flüssiggase einer Schlosserei.

In diesem Zusammenhang ist die Unterweisung der Beschäftigten, die in zahlreichen Rechtsvorschriften und Normen thematisiert wird, zentrales Instrument des Arbeitsschutzes. 

Mehr ...

„Speak Up Stay Safe“ Kampagne

Die Kampagne des British Safety Council „Melde Dich zu Wort und bleibe sicher“ hat das Ziel, junge Leute und vertrauensvolle Kommunikation zum Schwerpunkt von guter Gesundheit und Sicherheit zu machen. Wenn junge Leute mit Informationen und Beispielen aus dem wirklichen Leben ausgestattet werden, sind die besser in der Lage, Gesundheit und Sicherheit zu verbessern und dazu beizutragen, wie mit Risiken am Arbeitsplatz umzugehen ist. 

Mehr ...

„Sonne und Gesundheit“- ein Präventionsprojekt für Bauern

Bauern haben ein erhöhtes Risiko Haut- und Augenschäden durch die UV-Strahlung der Sonne zu erleiden. Daher wurde von der Sozialversicherung der Bauern das Präventionsprojekt „Sonne + Gesundheit“ durchgeführt. Ziel war es, das Bewusstsein der bäuerlichen Bevölkerung betreffend der schädlichen Auswirkungen der UV-strahlung zu verbessern. Hierdurch sollten die Bauern motiviert werden, Sonnenschutz auch während der Arbeit tatsächlich anzuwenden. Ein Schwerpunkt lag auf der Wissensvermittlung durch Informationsveranstaltungen.

Mehr ...

Betriebsbesichtigungen mit Berufsschullehrern

Dieses Angebot ermöglicht es Berufsschullehrern und Referendaren, die Experten der Berufsgenossenschaft bei ihren Betriebsbesichtigungen zu begleiten. Dadurch erhalten sie aktuelle Einblicke in den modernen Gesundheits- und Arbeitsschutz.

Mehr ...

Qualifikationsnachweis Arbeitsschutz

Der "Qualifikationsnachweis für Sicherheit und Gesundheit" ist ein Heft im im handlichen A6-Format. Sein Zweck ist es, Kenntnisse über den Arbeitsschutz, die in der beruflichen Ausbildung, in Kursen mit Zertifikaten...

Mehr ...

Internetseite www.rueckenpraevention.de

Die Internetseite www.rueckenpraevention.de der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe wurde  für Inhaber und Mitarbeiter von kleinen, mittleren und großen Unternehmen der Nahrungsmittelindustrie sowie der Hotellerie und Gastronomie entwickelt. Besonderer Wert wurde bei allen Inhalten darauf gelegt, dass es möglichst einfach und unterhaltsam angeboten wird. Für Mitgliedsbetriebe sind die Medien und Präventionsangebote kostenfrei.

Mehr...

www.gastronomie-stress.de

Picknick-Korb zur Vermeidung von Stressanfällen

Auf dieser Internetseite werden verschiedene interaktive Angebote zum Thema „Stress in der Gastronomie gemacht, wobei inhaltlich folgende Schwerpunktthemen im Mittelpunkt stehen: Stressbewältigung, Führung und Zusammenarbeit, Kommunikation, Zeitmanagement, Spezifika von Familienbetrieben, Qualifizierung sowie emotionale Kompetenz.

Mehr...

Kampagne des British Safety Council für junge Beschäftigte

Internationale Untersuchungen lassen den Schluss zu, dass Jugendliche ein überdurchschnittlich hohes Risiko haben, am Arbeitsplatz verletzt zu werden oder zu Tode zu kommen.
Der British Safety Council, als eine globale Organisation für Arbeits- und Umweltschutz, bietet kostenlose Qualifikationen im Arbeitsschutz für Jugendliche an und führt eine Kampagne für sichere -Arbeitsbedingungen durch.

Mehr ...

Lernortkooperationen

Im „Dualen“ Berufsbildungssystem in Deutschland wird gemäß definierter „Berufsbilder“ ausgebildet. Die Berufsbildenden Schulen übernehmen die theoretische Grundausbildung, die Betriebe die praktische Ausbildung.

Mehr ...

Qualifikation Berufsschullehrer

Referendare und Berufsschullehrer haben die Möglichkeit, auf freiwilliger Basis an einem zweitägigen Arbeitsschutz-Seminar teilzunehmen, welches von der Berufsgenossenschaft Holz und Metall organisiert wird. Diese Seminare sollen nicht nur die Möglichkeit bieten...

Mehr...

Runder Tisch

Die Zielvorstellung des Runden Tisches ist es, über verantwortliche Gruppen Handlungsbedarf zu formulieren und zu organisieren.

Schwerpunkt: Unterstützung der Kommunikation zwischen Berufsschule und Unternehmen im Bereich Arbeitsschutz bei der beruflichen Erstausbildung.

Mehr...

Synergie

Das Projekt Synergie Schule-Unternehmen-Prävention ist ein Ansatz zur handlungsorientierten Ausbildung von Schülern, Studenten und Auszubildenden im Bereich Management von arbeitsbedingten Risiken, der auf Beobachtung und Analyse von realen Arbeitssituationen in Betrieben beruht. 

Mehr ...

Jugend will sich-er-leben

Seit fast 40 Jahren wird von der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung bundesweit einmal jährlich die Aktion „Jugend will sich-er-leben“ durchgeführt. Das Unterrichtskonzept mit Wettbewerbscharakter unterstützt Lehrkräfte in Berufsbildenden Schulen sowie Ausbilder in Unternehmen bei der Sensibilisierung von jungen Berufseinsteigern zu Themen der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes.

Mehr...

Aktuelles:

XXI World Congress on Safety and Health at Work 2017

The XXI World Congress on Safety and Health at Work 2017 in Singapore will be organised by the...

03.September 2017 - 06.September 2017 Singapur

International Media Festival for Prevention Singapore 2017

The International Media Festival for Prevention (IMFP) The International Media Festival for...

06.September 2017 - 09.September 2017 Singapore

Understanding Small Enterprises Conference

Thank you for being involved with the USE 2015 conference. We look forward to another exciting...

25.Oktober 2017 - 27.Oktober 2017 Denver, Colorado

Kontakt

Möchten Sie uns etwas mitteilen?
Möchten Sie weitere Praxisbeispiele einbringen? 

Möchten Sie Partner werden? Brauchen Sie weitere Informationen?

Schreiben Sie uns eine Mail.