Verkehrssicherheit

Aktion Schulterblick: Bewusst und sicher mobil

Wie fahrtüchtig bin ich? Fahre ich noch genauso sicher wie früher? Diese Fragen stellt sich so mancher mit zunehmendem Alter. Ideale Personen, um das Thema zu erläutern sind Hausärztinnen und Hausärzte. Sie kennen die medizinische Vorgeschichte ihrer Patientinnen und Patienten und sind wichtige Vertrauenspersonen. Doch nur 19 Prozent der Auto Fahrenden ab 65 Jahren haben ihre Ärztinnen oder ihren Arzt schon einmal auf das Thema Fahrtüchtigkeit angesprochen.

Mehr...

Ablenkung im Straßenverkehr

Ablenkung ist eine zunehmende und oft unterschätzte Gefahr im Straßenverkehr.

Eine aktive Teilnahme am Straßenverkehr, ob als Kraftfahrer, Fahrradfahrer oder Fußgänger, erfordert jederzeit die volle Konzentration auf das Verkehrsgeschehen. Eine kurze Unaufmerksamkeit kann unter Umständen nicht nur zu gefährlichen Verkehrssituationen oder riskanten Fahrmanövern, sondern auch zu schlimmen Unfällen führen.

Mehr...