Laserausrüstung am Arbeitsplatz: sichere Nutzung

Laser sind Quellen optischer monochromatischer und kohärenter Strahlung: Laser haben ein hohes Maß an technischer Vielfalt und viele Anwendungen, die sich auf Wellenlänge und Leistungs-Emission beziehen. Darüber hinaus strahlen Laser dauerhaft oder pulsierend Strahlungen aus, die sich frei oder gesteuert verbreiten können.

Es gibt einige Arten von Risiken durch Laser-Strahlung: optische, elektrische und toxische Risiken, Explosion und Feuer. Die Schutzmaßnahmen und Belastungsgrenzen basieren auf der Klassifikation von Lasern, die von den gefährlichen Auswirkungen der Strahlungsquelle abhängt (Richtlinie 2006/25/EC, umgesetzt von der Gesetzgebung Nr. 81/08, Kapitel V, Titel VII – XXXVII).