Sicherheit von Arbeitnehmern in Anlagen zur Müllbehandlung und Mülllagerung in Kommunen

Diese Broschüre richtet sich an Arbeitnehmer in Anlagen zur

  • Behandlung von Müll in Kommunen
  • Endlagerung von Müll (Deponien)

Nach einer ausführlichen Beschreibung der hauptsächlichen Berufsrisiken zeigt die Broschüre die geeigneten Schutzsysteme auf und schlägt Maßnahmen für die Verbesserung der Arbeitsbedingungen vor.

Darüber hinaus finden Sie einige zusammenfassende „Blätter“ zu folgenden Risiken: 

  • Belastung durch biologische Stoffe
  • Belastung durch chemische Stoffe (Staub und gefährliche Substanzen)
  • Belastung durch Lärm
  • Mikroklima und physische Belastung
  • Unfälle durch Ausrüstung und Arbeitsplatz
  • Feuer und Explosionen

An Ende der Broschüre beschreibt ein Anhang die Methoden zur Beurteilung von chemischen, physischen und biologischen Risiken. 

Beschreibung

Datei

Safety for operators of plants for treatment and storage of Municipal Waste (italienische Version)

Download (3.73 MB)

Kontakt

Barbara Manfredi, Elisabetta Badellino, Francesca R. Mignacca
INAIL, Istituto Nazionale per l’Assicurazione contro gli Infortuni sul Lavoro, Direzione Centrale Prevenzione
Piazzale Giulio Pastore 6
00144 Roma
Italien
Tel: (+39) 06/54872111-2083

Fax: (+39) 06/54872075
Mail: b.manfredi@inail.it; e.badellino@inail.it; f.mignacca@inail.it

http://www.inail.it