Safety & Work https://safety-work.org/ Web Feed für Safety Work Sun, 06 Dec 2020 02:55:01 CET Erste Hilfe am Arbeitsplatz in Zeiten der COVID-19-Pandemie https://safety-work.org/teaser/d-f.html <div><img width="300" style="max-width: 300px; float:left; margin: 0px 10px 10px 0px;" src="https://safety-work.org/fileadmin//safety-work/articles/Erste_Hilfe_am_Arbeitsplatz_in_Zeiten_der_COVID-19-Pandemie/Teaser.png"/> <div/> Die Pandemie hat es notwendig gemacht, auch die Erste-Hilfe-Aktivitäten am Arbeitsplatz zu ändern, die nun immer unter Einhaltung der notwendigen Sicherheitsmaßnahmen für Covid-19 organisiert werden müssen. In diesem kurzen, bebilderten Dokument beschreiben wir, wie am Arbeitsplatz Ersthelfer angemessen geschützt werden können und wie gleichzeitig zuverlässige Erste-Hilfe-Maßnahmen weiterhin für Arbeitnehmer, Gäste, Kunden und Besucher gewährleistet werden kann. Rauchen, Alkohol und Drogen – Informationen zur Prävention von COVID-19 https://safety-work.org/teaser/p-r.html <div><img width="300" style="max-width: 300px; float:left; margin: 0px 10px 10px 0px;" src="https://safety-work.org/fileadmin//safety-work/articles/Rauchen__Alkohol_und_Drogen_-_Informationen_zur_Praevention_von_COVID-19/Teaser.png"/> <div/> Die verfügbaren wissenschaftlichen Daten weisen eindeutig darauf hin, dass Alkoholmissbrauch, Rauchen und Drogen die Folgen einer COVID19-Infektion verschlimmern können. Mit dieser kurzen Broschüre möchten wir das Bewusstsein von Unternehmern und Arbeitnehmern am Arbeitsplatz schärfen für die Notwendigkeit, diese Risikofaktoren zu kontrollieren oder abzustellen. Dies ist gerade jetzt wichtig, da die COVID19-Pandemie die Gesundheit aller Menschen ernsthaft bedroht. Die Broschüre enthält auch eine englische Zusammenfassung. Fact Sheet No. 3: Tür zu! Hackerabwehr für Kleinbetriebe https://safety-work.org/teaser/d-f.html <div><img width="300" style="max-width: 300px; float:left; margin: 0px 10px 10px 0px;" src="https://safety-work.org/fileadmin//safety-work/articles/Tuer_zu__Hackerabwehr_fuer_Kleinbetriebe/Teaser_Hackerabwehr.jpg"/> <div/> Das historische Restaurant „Zum Lamm“ mit 20 Mitarbeitern ist ein beliebtes Ausflugsziel. In den letzten 10 Tagen blieb das Restaurant geschlossen, da sein Online-Reservierungssystem, seine Computer und sein digitales Bestellsystem nicht mehr benutzt werden können. Einige Tage zuvor hatte der Eigentümer eine echt wirkende E-Mail mit einer Rechnung erhalten, die vermeintlich von seinem vertrauenswürdigen Weinlieferanten stammte.&nbsp; IVSS-Unterweisung „Chemische Reaktionen und reaktive Chemikalien“ https://safety-work.org/teaser/g-i.html <div><img width="300" style="max-width: 300px; float:left; margin: 0px 10px 10px 0px;" src="https://safety-work.org/fileadmin//safety-work/articles/IVSS-Unterweisung__Chemische_Reaktionen_und_reaktive_Chemikalien_/ISSA_103_Reaktionen.jpg"/> <div/> Diese Unterweisung richtet den Blick auf das Thema Prozesssicherheit. Bei chemischen Reaktionen wird häufig Energie in Form von Wärme freigesetzt. Wird die freigesetzte Wärme kontrolliert abgeführt, ist der Prozess sicher. Bei Abweichungen der Reaktion oder unzureichender Kühlung kann es zu einer durchgehenden Reaktion kommen. Zu den Voraussetzungen für die sichere Durchführung verfahrenstechnischer Prozesse gehören daher die Kenntnis und die Kontrolle der Prozessparameter. IVSS-Unterweisung „Hygienemaßnahmen beim Umgang mit Gefahrstoffen“ https://safety-work.org/teaser/g-i.html <div><img width="300" style="max-width: 300px; float:left; margin: 0px 10px 10px 0px;" src="https://safety-work.org/fileadmin//safety-work/articles/IVSS-Unterweisung__Hygienemassnahmen_beim_Umgang_mit_Gefahrstoffen_/ISSA_109e_Hygiene.jpg"/> <div/> Diese Unterweisung richtet den Blick auf Maßnahmen der Hygiene beim Umgang mit Gefahrstoffen. Die Lektionen beschreiben dabei die grundlegenden Basis-Maßnahmen. Die Handlungshilfe soll Vorgesetzte bei ihrer Aufgabe unterstützen, Beschäftigte zu unterweisen und bietet einen Ansatz, um in ein offenes Gespräch zum Thema Arbeitssicherheit zu kommen. Die bildzentrierte Darstellung ermöglicht insbesondere die Unterweisung leseschwacher Mitarbeiter. 7 Goldene Regeln für Kleinbetriebe https://safety-work.org/teaser/0-9.html <div><img width="300" style="max-width: 300px; float:left; margin: 0px 10px 10px 0px;" src="https://safety-work.org/fileadmin//safety-work/articles/7_Goldene_Regeln_fuer_Kleinbetriebe/teaser_image_3.png"/> <div/> Dieser Leitfaden basiert auf dem IVSS-Leitfaden: Vision Zero:7 Goldene Regeln – Für gesunde Arbeit ohne Unfälle“. Er ist ein spezielles Angebot für kleine Unternehmen, in denen der Arbeitgeber/die Arbeitgeberin die einzige Führungsperson ist und somit allein verantwortlich, um für die Sicherheit, die Gesundheit und das Wohlbefinden seiner/ihrer Angehörigen zu sorgen. Um dieser ehrgeizigen Herausforderung gerecht zu werden, ist es für den Arbeitgeber/die Arbeitgeberin wichtig, sich um die eigene Sicherheit, Gesundheit und das Wohlergehen zu kümmern und so seinen/ihren Beschäftigten ein pro-aktives Vorbild zu sein. Lüften gegen Corona: Handlungshilfe der BGN: Lüftungstechnische Maßnahmen in Räumen des Gastgewerbes https://safety-work.org/teaser/j-l.html <div><img width="300" style="max-width: 300px; float:left; margin: 0px 10px 10px 0px;" src="https://safety-work.org/fileadmin//safety-work/articles/Lueften_gegen_Corona__Handlungshilfen_der_BGN/Teaser_Lueftungstechnische_Massnahmen.png"/> <div/> Mit den jüngsten Corona-Ausbrüchen ist die Übertragung der Viren durch die Luft in Form von Aerosolen besonders in den Fokus der Diskussion gerückt worden. Anzunehmen ist, dass neben der konsequenten Einhaltung der bekannten Maßnahmen wie Abstandhalten und Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung durch eine adäquate Lüftung das Übertragungsrisiko deutlich minimiert wird. Lüften gegen Corona: Handlungshilfen der BGN https://safety-work.org/teaser/j-l.html <div><img width="300" style="max-width: 300px; float:left; margin: 0px 10px 10px 0px;" src="https://safety-work.org/fileadmin//safety-work/articles/Lueften_gegen_Corona__Handlungshilfen_der_BGN/Teaser_Lueftungstechnische_Massnahmen.png"/> <div/> Mit den jüngsten Corona-Ausbrüchen ist die Übertragung der Viren durch die Luft in Form von Aerosolen besonders in den Fokus der Diskussion gerückt worden. Anzunehmen ist, dass neben der konsequenten Einhaltung der bekannten Maßnahmen wie Abstandhalten und Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung durch eine adäquate Lüftung das Übertragungsrisiko deutlich minimiert wird. Fact Sheet No. 2: „Sichere Passwörter im Kleinbetrieb“ https://safety-work.org/teaser/d-f.html <div><img width="300" style="max-width: 300px; float:left; margin: 0px 10px 10px 0px;" src="https://safety-work.org/fileadmin//safety-work/articles/Fact_Sheet_No._2__Sichere_Passwoerter_im_Kleinbetrieb_/BGN_Sichere_Passwoerter_Teaser.jpg"/> <div/> Das 2. Fact Sheet unserer Reihe beschreibt wieder ein Beispiel aus der Praxis: Ein Süßwarenhersteller stellt fest, dass die produzierten Schokoriegel eine zu große Menge Salz enthalten. Nachforschungen ergeben, dass die Firma Opfer eines Hackerangriffs geworden ist und die Rezeptur über das Internet geändert wurde. Ein Leitfaden für die Vorsorge und den Umgang mit der COVID-19-Pandemie https://safety-work.org/teaser/d-f.html <div><img width="300" style="max-width: 300px; float:left; margin: 0px 10px 10px 0px;" src="https://safety-work.org/fileadmin//user_upload/Playbooks.png"/> <div/> Während die Regierung von Ontario, Kanada, damit beginnt, das Verbot von Notfallmaßnahmen nach COVID-19 aufzuheben, fragen Sie sich, wie Sie Ihre Aktivitäten wieder sicher und effektiv &nbsp;aufnehmen können? Die Arbeitgeber sind dafür verantwortlich, die Sicherheit ihrer Beschäftigten nach der Wiederaufnahme des Betriebs zu gewährleisten.