Physikalische Einwirkungen

Krebserzeugende Arbeitsstoffe

Krebserkrankungen sind für die meisten tödlichen Berufserkrankungen in der EU verantwortlich. Erfahren Sie im AUVA-Kurzfilm mehr zum Thema krebserzeugende Arbeitsstoffe und wie Sie damit umgehen können (www.auva.at/youtube).

Mehr...

Formidables Formaldehyd

EIN MENSCHLICHES KARZINOGEN: Formaldehyd - ein farbloses, hochgiftiges und bei Raumtemperatur brennbares Gas - ist eine in vielen Industriezweigen weit verbreitete toxische Substanz. Nach Angaben des National Institute of Occupational Safety and Health in Washington, D.C. wird Formaldehyd in Klebstoffen und Harzen, Farbstoffen, Textilien, Desinfektionsmitteln, Baumaterialien, Autoteilen, Einbalsamierung und in Labors verwendet.

Mehr...

Belastungen durch Vibrationen auf das Hand-Arm-System

Die Belastungen durch Vibrationen, die von einigen Geräten verursacht werden (z.B. Bohrer, Presslufthammer, Schleifer) können Erkrankungen des Hand-Arm-Systems verursachen.

Mehr...

Ultraviolette Strahlung: ein Risiko beim Arbeiten im Freien

Ultraviolette Strahlung stellt ein berufliches Risiko für alle Personen dar, die im Freien arbeiten (Maurer, Landwirte, Fischer, Lebensretter, usw.). Dieser Flyer enthält grundlegende Informationen und einfache Hinweise, wie die Haut gegen übermäßige Sonneneinstrahlung geschützt werden kann.

Mehr...

Lass Dich nicht beeinflussen

Das Poster gibt Hinweise für Betriebe im Umgang mit Implantatträgern, die elektromagnetischen Feldern ausgesetzt sind. Das Poster ist für den betrieblichen Aushang gut geeignet.

Mehr...

Elektromagnetische Felder und Implantate

Die Erzeugung, Verteilung und Nutzung elektrischer Energie sowie drahtloser Kommunikationseinrichtungen ist mit elektromagnetischen Feldern verbunden – im privaten wie auch im beruflichen Bereich. Ein Poster und ein Faltblatt informieren kurz und bündig über die Gefahren und vorbeugenden Maßnahmen im Zusammenhang mit Implantaten.

Mehr...