Medien

International Media Festival für Prävention

Das Internationale Media Festival für Prävention wird im Rahmen des XXII. Weltkongresses für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit veranstaltet, welcher vom 4.-7. Oktober 2020 in Toronto, Kanada stattfinden wird. Das Internationale Media Festival für Prävention gibt einen Überblick über Film- und Multimediaproduktionen zum Thema Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz aus aller Welt. Die Teilnehmer haben die Chance, ihre Produktionen einem großen Publikum aus einflussreichen internationalen Sicherheits- und Gesundheitsschutzexperten zu präsentieren.

Mehr...

Schriftenreihe „kurz & bündig“ der BGRCI

Die Schriftenreihe "kurz & bündig" (KB) der BG RCI bereitet wichtige Arbeitssicherheits- und Gesundheitsschutzthemen leicht verständlich auf und erklärt sie anschaulich. Die Zielgruppe sind insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen (KMU); die schnell erfassbaren Inhalte eignen sich jedoch auch für alle anderen Akteure des Arbeitsschutzes, die einen raschen Überblick über wichtige Arbeitsschutzthemen gewinnen möchten. Geeignete Inhalte werden zusätzlich als Checklisten aufbereitet.

Mehr...

„Speak Up Stay Safe“ Kampagne

Die Kampagne des British Safety Council „Melde Dich zu Wort und bleibe sicher“ hat das Ziel, junge Leute und vertrauensvolle Kommunikation zum Schwerpunkt von guter Gesundheit und Sicherheit zu machen. Wenn junge Leute mit Informationen und Beispielen aus dem wirklichen Leben ausgestattet werden, sind die besser in der Lage, Gesundheit und Sicherheit zu verbessern und dazu beizutragen, wie mit Risiken am Arbeitsplatz umzugehen ist.

Mehr...

Mediathek für Arbeitsschutz und Gesundheitsförderung

Ein Klick auf www.arbeitsschutzfilm.de führt zu 51 Fachkategorien, die alphabetisch sortiert sind. Darin sind Filme für Auszubildende, zur Büroarbeit, zum Brandschutz, zum Außendienst, zur elektrischen Sicherheit ebenso zu finden wie zur Fremdfirmeneinweisung. Von A bis Z finden sich mittlerweile ca. 600 Arbeitsschutzfilme online. Auf die Filme kann schnell und kostenlos „a la youtube“ zugegriffen werden.

Mehr...

International Media Festival für Prävention