Startseite

Rss-Feeds

  • "We see the Safety & Work website as a valuable asset, one which will assist small and medium sized businesses to manage the health and safety of their workforce by drawing on examples of best practice and shared resources from a number of countries. The British Safety Council is delighted to play its part and to support this excellent enterprise."

    Mike Robinson, Chief Executive, British Safety Council

  • "Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) haben über Ländergrenzen hinweg vor allem eine Erwartung an den Arbeitsschutz: Prävention muss einfach, praxisnah, an den Bedürfnissen vor Ort ausgerichtet und wirksam sein. Safety-work erfüllt mit seinen Checklisten und Beispielen guter Praxis genau diesen Anspruch."

    Dr. Walter Eichendorf, stv. Hauptgeschäftsführer der
    Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung

  • « Les PME constituent une cible difficile à atteindre pour les acteurs de la prévention. Ces entreprises ont besoin d’être accompagnées dans leur démarche et d’aborder la prévention dans le cadre de leur pratique professionnelle. Dans ce but, l’INRS propose une série d’outils sur mesure, simples, permettant aux PME de mettre en place, de manière autonome, une stratégie de prévention des risques professionnels dans leur entreprise.  Le site « safety-work » contribue à un partage des outils élaborés dans différents pays et à leur diffusion vers le plus grand nombre. »

    Stéphane Pimbert, Directeur général de l'INRS

  • "Die Safety & Work-Website bietet genau das, was kleine und mittelständische Unternehmen benötigen: Eine schnelle, umfassende und vor allem praxistaugliche Informationsplattform rund um das Thema Arbeitssicherheit und Gesundheit. Die Vermeidung von Unfällen und die Erhaltung der Gesundheit gehören zu den Kernaufgaben der BGN. Safety & Work ist ein wichtiges Medium, mit dem wir unsere Zielgruppe direkt erreichen."

    Klaus Marsch, Hauptgeschäftsführer der
    Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe

  • « La cultura è la base per ogni crescita professionale; sin da quando  ho assunto l’incarico di Presidente dell'ente bilaterale del turismo di Venezia  mi sono impegnato a diffondere un po' alla volta sempre più i corsi: l’ informatica, l'inglese, la cucina,la  capacità di comunicazione, per arrivare di recente agli aspetti della psicologia, d’ importanza fondamentale Mi sono sempre posto l'obiettivo di far innamorare di questa magnifica parola che è la cultura  i lavoratori del turismo e le persone che, a vario titolo, lavorano con il nostro ente»

    Luigi Puntar, Presidente EBT area veneziana

  • «Dans notre environnement hyper connecté, l’accès à l’information est complexe. Le thème de la Santé et de la Sécurité au Travail est abordé par une multitude de sites. Comment accéder à des informations validées qui font référence en termes de S&ST ? Dans chaque pays, des organismes (tels l’INRS et les Carsat en France) proposent un accès à une information de qualité. Les enjeux des risques professionnels ne sauraient toutefois se limiter aux frontières d’un pays, aux barrières d’une langue. C’est en cela que l’offre Internet « Safety-Work.org » est inhabituelle en donnant accès à des outils et démarches conçus et mis en œuvre dans d’autres pays, avec des approches souvent différentes. Vous y trouverez des façons originales de dynamiser vos actions de prévention.»

    Georges Lischetti, ingénieur conseil régional, Carsat Alsace-Moselle

  • "The “Safety & Work” website is a great tool for SME’s. It’s simple to navigate and the tools are not full of jargon that many small companies would not understand. All of this means SME’s are more likely to actually use it as a resource and that is what counts. Congratulations to all of the site creators for a job well done."

    Ben Hume - Chair BC Safety Charter Steering Committee and President and CEO Sheppards Building Materials Inc., Canada

  • "Congratulations on the creation of www.safety-work.org this very useful international pool of knowledge, tested practice and useable information for Small and Medium business. Linking to this database will be of immense assistance to owners, operators, supervisors and employees. I am very pleased to support this valuable effort and to reference it to all. Well done indeed."

    Maureen Shaw, President and CEO Industrial Accident Prevention Association(Retired) and former Canadian Vice-President ISSA Machine-Systems Section

Beispiel des Monats

Maurerhandwerk

Der Bau von Einfamilienhäusern und Kleinmaurerarbeiten sind Tätigkeiten, die zahlreiche Risiken bergen. Wie sehr dies zutrifft, beweist der Umstand, dass die Zahl der Arbeitsunfälle und arbeitsbedingten Gesundheitsschäden in diesem Bereich sehr hoch ist. Präventionsmaßnahmen ermöglichen dennoch die Gesunderhaltung der Beschäftigten und der Unternehmen.  

 

Mehr ...

Gesundheit und Sicherheit

SCHLÜSSEL ZUM ERFOLG

Erfolgreiche und produktive Betriebe in allen Teilen der Welt sind auch um die Sicherheit und Gesundheit ihrer Mitarbeiter besorgt und beachten bei der Prävention von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten bestimmte Grundsätze. Diese Grundsätze guter Praxis sind ungeachtet der Art der Arbeit oder der Kultur eines Landes universelle „Schlüssel zum Erfolg“.

mehr

Gesundheit und Sicherheit: Die Schlüssel zum Erfolg

TESTEN SIE IHREN BETRIEB!

Und wie sieht es in Ihrem Betrieb aus? Möchten sie gerne Ihren eigenen Kleinbetrieb unter die Lupe nehmen? Hier können Sie einen Selbstcheck durchführen und herausfinden, wie fit Ihr Unternehmen ist: Wo sind Ihre Stärken, wo gibt es noch Verbesserungsmöglichkeiten?

 

Zum Selbstcheck

Wir über uns

Die Internetseite wird von nicht kommerziellen Organisationen aus verschiedenen Ländern unterhalten, die Arbeitssicherheit und Gesundheit in Klein- und Mittelbetrieben fördern. Grundlage sind die „10 Schlüssel zum Erfolg“ für einen Kleinbetrieb auf dem Gebiet der Prävention. mehr

IVSS

BGN

British Safety Council

CARSAT Alsace-Moselle

BGHM

EBT

Internationale Sektion der IVSS für Chemie

DGUV

BG RCI

BG ETEM

Mutual de Seguridad CChC

Prevent

INAIL

Internationale Sektion der IVSS für Elektrizität

AUVA

KOSHA

SUVA

SVB

EKAS

International Section of the ISSA on Prevention in the Construction Industry

CRAMIF

Aktuelles:

SYMPOSIUM Man - Machine : Risks for production systems today and in the future?

The ISSA event will deal with new technologies and new risks on Oct. 20th and 21st, 2016 in...

20.Oktober 2016 - 21.Oktober 2016 Straßbourg | France

XXI World Congress on Safety and Health at Work 2017

The XXI World Congress on Safety and Health at Work 2017 in Singapore will be organised by the...

03.September 2017 - 06.Juni 2017 Singapur

International Media Festival for Prevention Singapore 2017

The International Media Festival for Prevention (IMFP) The International Media Festival for...

06.September 2017 - 09.September 2017 Singapore

Neues auf Safety & Work

 Laden Sie unseren Safety & Work Flyer hier herunter.

 Abonnieren Sie unseren RSS-Feed hier.

Safety and Management Magazine

In “Safety Management”, einer monatlich herausgegebenen Zeitschrift (Online-Version und auf der Website), werden Neuigkeiten und Besonderheiten veröffentlicht, die sich auf Gesundheit und Sicherheit bei der Arbeit und die Arbeitsumwelt beziehen. Sie ist an diejenigen adressiert, sich für Gesundheit und Sicherheit verantwortlich sind und über letzte Neuigkeiten, Gesetzgebung und Beispiele guter Praxis auf diesem Gebiet auf dem Laufenden gehalten werden müssen, an andere Experten aus dem Bereich der Arbeitssicherheit und an Personen, die an Informationen über Gesundheit und Sicherheit interessiert sind.

Mehr... 

Workplace health promotion

ENWHP has been working towards its mission of "healthy employees in healthy organisations" since it was established in 1996. By carrying out a number of joint initiatives and by developing good practice criteria for WHP, the network has become a frontrunner in European Workplace Health Promotion.

The ENWHP Newsletter provides its readers several times a year with information about projects, news from ENWHP and its National Contact Offices (NCOs), upcoming events and good practice from the field of workplace health promotion.

To subscribe, please send an e-mail to enwhp(at)prevent.be

Kontakt

Möchten Sie uns etwas mitteilen?
Möchten Sie weitere Praxisbeispiele einbringen? 

Möchten Sie Partner werden? Brauchen Sie weitere Informationen?

Schreiben Sie uns eine Mail.