Ergänzung der Gefährdungsbeurteilung gemäß SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel und -standard

Die Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe hat zur Unterstützung ihrer Mitgliedsbetriebe bei der Bewältigung der Corona-Pandemie Handlungshilfen für verschiedene Branchen erarbeitet.

Diese Handlungshilfen unterstützen die Mitgliedsbetriebe bei der Umsetzung des SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandards: Sie enthalten branchenspezifische Hinweise, wie die Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten auch in Zeiten der Corona-Pandemie gewährleistet werden kann. Mit diesen Handlungshilfen kann die be¬triebliche Gefährdungsbeurteilung überprüft und um Aspekte ergänzt werden, die bislang noch fehlen. Die notwendigen Schutzmaßnahmen sollen für den jeweiligen Betrieb festgelegt und für deren konsequente Umsetzung gesorgt werden.

Beschreibung

Datei

Ergänzung der Gefährdungsbeurteilung im Sinne des SARS-CoV2-Arbeitsschutzstandards
Branche: Backgewerbe

Download (440 KB)

Branche: Eiscafés

Download (440 KB)

Branche: Fleischwirtschaft

Download (446 KB)

Branche: Gastgewerbe

Download (444 KB)

Branche: Schausteller- und Zirkusbetriebe

Download (455 KB)

Branche: Nahrungsmittel und Getränkebetriebe

Download (447 KB)

Pandemie- und Infektionsnotfallplan

Download (108 KB)

www.bgn.de/corona