Gefährliche chemische Arbeitsstoffe: Anweisungen für Arbeitnehmer

Diese Informationsbroschüre stellt die Gefahren beim Umgang mit gefährlichen Chemikalien vor dem Hintergrund der neuesten europäischen und italienischen Vorschriften dar. Die Broschüre kann zur Schulung und Ausbildung von Arbeitnehmern zum Thema Chemikalien verwendet werden, insbesondere hinsichtlich der neuen Klassifizierung und Kennzeichnung von gefährlichen Substanzen und Mischungen (Europäische Vorschrift Nr. 1272/2008 – CLP). Zu diesem Zweck enthält die Broschüre:

  • Informationen zur CLP Kennzeichnung
  • Vergleichstabelle alter und neuer Piktogramme
  • Praktische Beispiele beider Klassifikationsarten (alte und neue).

Die Broschüre besteht aus zwei Heften (nur Italienisch):

(1) Agenti chimici pericolosi: istruzioni ad uso dei lavoratori/Gefährliche chemische Stoffe: Anleitungen für Arbeitnehmer

(2) Sostanze chimiche pericolose: istruzioni per l’uso/Gefährliche Substanzen: Gebrauchsanleitungen

Während sich das erste Heftchen hauptsächlich mit der Gesetzgebung befasst und sowohl für Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber geeignet ist, enthält das zweite einige „Bogen“, die Verfahren zusammenfassen, die von den Arbeitnehmern angewandt werden können, um mit gefährlichen Chemikalien sicher umzugehen. 

Beschreibung

Datei

AGENTI CHIMICI PERICOLOSI: Istruzioni ad uso dei lavoratori (italienische Version)

Download (5.94 MB)

SOSTANZE PERICOLOSE: Istruzioni per l'uso  (italienische Version)Download (1.92 MB)

Kontakt:

Barbara Manfredi, Elisabetta Badellino, Francesca R. Mignacca
INAIL, Istituto Nazionale per l’Assicurazione contro gli Infortuni sul Lavoro, Direzione Centrale Prevenzione
piazzale Giulio Pastore 6
00144 Roma
Italy
Tel: (+39) 06/54872111-2083
Mail: b.manfredi@inail.it e.badellino@inail.it f.mignacca@inail.ithttp://safety-work.org/

Homepage: http://www.inail.it