IVSS-Unterweisung Lagerung von Chemikalien

Die sichere Lagerung von Chemikalien stellt sich nicht nur in chemischen Betrieben, denn zu den Chemikalien zählen beispielsweise auch:

  • Farben und Lacke eines Malerbetriebes,
  • Reinigungs- und Desinfektionsmittel eines Reinigungsbetriebes,
  • Öle, Lösemittel und Verdünner einer Reparaturwerkstatt,
  • Bauschäume, Zementschleierentferner und Abbeizer einer Baufirma,
  • Gasflaschen mit Acetylen, Sauerstoff und Flüssiggase einer Schlosserei.

In diesem Zusammenhang ist die Unterweisung der Beschäftigten, die in zahlreichen Rechtsvorschriften und Normen thematisiert wird, zentrales Instrument des Arbeitsschutzes. Mit dieser Unterweisungshilfe sollen besondere Gefährdungen aufgezeigt werden, die mit der Lagerung von Chemikalien verbunden sind. Die Foliensammlung kann als Grundlage für die vorgeschriebenen Unterweisungen dienen, um insbesondere auch in kleinen und mittleren Unternehmen das das richtige Vorgehen zu erläutern und Fehlverhalten anzusprechen. Die bildzentrierte Darstellung ermöglicht insbesondere die Unterweisung leseschwacher Mitarbeiter.

Beschreibung

Datei

Lagerung von Gefahrstoffen - Sicherheitsunterweisung

Download (4,8 MB)

Weiterführende Informationen

IVSS-Broschüre "Lagerung von Chemikalien"

Kontakt

Dr. Joachim Sommer
BG RCI
Kurfürsten Anlage 62
69115 Heidelberg
Deutschland
Tel: +49 (0) 6221 5108 28213
Mail: joachim.sommer@bgrci.de

Homepage: http://www.bgrci.de